Kochen Camping

Quesadilla Rezept

20. August, 2020

Mehr One Pot Rezepte

Quesadillas sind mit Käse gefüllte Weizenfladen. In Mexiko werden sie bevorzugt als Zwischenimbiss oder als kleine Vorspeise gegessen. Die Zubereitung geht kinderleicht und die Füllung kann man beliebig variieren und erweitern. Ein schnelles Rezept für die Camping Küche. Die Mengenangabe in diesem Rezept reicht für eine Person und ergibt 2 Quesadillas:

  • 80 g Weizenmehl
  • 80 g kochendes Wasser
  • 1 Prise Salz

  • 90 g geriebener Käse
  • 50 g Crème fraîche oder Schmand
    (sýrður rjómi)
  • 2 kleine Tomaten
  • 1/3 Gemüsegurke
  • Salz, Pfeffer

  • ggf. Sambal Oelek
  • ggf. Pilze, Mais, Tomaten (nur den festen Teil) oder Paprika

Als Beilage zu den Quesadillas esse ich gerne aufgeschnittene und mit Salz und Pfeffer würzte Gurke und Tomaten. Aber auch Guacamole oder eine mexikanische Salsa passen gut dazu. Da die Tortillafladen wirklich sehr schnell gehen, empfehle ich euch die Beilagen ganz am Anfang zuzubereiten. So könnt ihr sofort essen, sobald die Quesadillas aus der Pfanne kommen.

Kochen Camping weitere Informationen

Zubereitung

Dauer: 15 Minuten

01

Der Tortilla Teig

Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Leicht salzen, vom Gaskocher nehmen und das Mehl mit einem Kochlöffel einrühren. Die Zutaten gut verkneten. Auf einer bemehlten Fläche den Teig teilen, 2 Kugeln formen und als runden Fladen ausrollen. Normalerweise nimmt man dazu ein Nudelholz. Nachdem ich aber kein solches dabei hatte, erfüllte auch eine kleine Glasflasche den Zweck.

02

Weizentortilla backen und füllen

Einen Weizentortilla in die Pfanne legen und ohne Öl von beiden Seiten leicht braun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und den zweiten Fladen backen. In dieser Zeit den Ersten mit jeweils der Hälfte Crème fraîche bestreichen, dem geriebenen Käse belegen und mittig zuklappen1). Wer möchte kann beispielsweise noch Pilze, Mais, Tomaten (nur den festen Teil) oder Paprika klein schneiden und mit zur Füllung geben. Lecker ist es auch etwas Sambal Oelek unter das Crème fraîche zu mischen. Die zweite Tortilla ebenso zubereiten.

1) Traditionell wird der Quesadilla nicht geklappt sondern der zweite Weizentortilla oben aufgelegt.

03

Quesadillas backen

Die beiden Quesadillas zusammen in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze für 1-2 Minuten von jeder Seite erneut anbraten. Aus der Pfanne nehmen und schmecken lassen...